Samstag, 24. Februar, 20.30 Uhr
Barbara Kratz

Schauspiel mit Musik

Sie ist eine ganz große Schauspielerin, war lange Zeit Mitglied der Shakespeare-Company Bremen und begeisterte im Chapitol bereits mit Solostücken zu den „Nibelungen“ und der „Frommen Helene“. In ihrem neuesten Bühnenwerk lässt Barbara Kratz die Sängerin Alexandra auferstehen. Sie, die in den wilden Sixties auf dem Höhepunkt ihres Ruhms verstarb (übrigens wie so manche andere Musiker-Legende im Alter von 27 Jahren), kehrt wieder und stellt sich dem knallharten Showbusiness unserer Zeit. Mit einer rasanten Bühnenshow präsentiert sich Alexandra erneut einem begeisterten Publikum. Ihre unsterblichen Lieder wie „Mein Freund der Baum“, „Sehnsucht“ und viele andere Hits erklingen: Die Sängerin mit der wunderbar geheimnisvoll-dunklen Stimme ist wieder da! Topstars aus Kunst und Politik gratulieren zum furiosen Comeback…..

www.barbara-kratz.de