Samstag, 24. März, 20.30 Uhr
“Gefühlte Dreißig“
Ein Hoffnungskabarett für Männer um die Fünfzig


Alles wird weniger, wenn man älter wird, nur die Zahnzwischenräume werden größer. Andererseits ist man froh, dass man überhaupt noch Zahnzwischenräume hat!
Bernd Gieseking weiß, wovon er spricht, denn er hat die Fünfzig hinter sich. Witzig und mit viel tiefgründigem Humor berichtet er von den Wünschen, Träumen und Zielen der Männer seiner Generation. Um den einzig wirklichen Nachteil festzustellen: auf dem Lottoschein nicht mehr sein Alter ankreuzen zu können.
Hochkomisch - auch für Frauen! - und laut Presse „Jeder Buchstabe eine Pointe.“.

Bernd Gieseking ist Kabarettist und Autor, steht seit über zwanzig Jahren auf der Bühne, schreibt Kolumnen für die »taz«, Kinderhörspiele für den WDR Hörfunk, sowie Bücher.

www.bernd-gieseking.de