Samstag, 13. Okt., 20.30 Uhr
Die Diplom-Animatöse
Kabarett

 

Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon, dem TV-Publikum besonders als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So können Sie Qualität schon von weitem erkennen. Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Wenn Sie darüber jetzt herzlich lachen konnten, sind Sie hier genau richtig. Es wird noch mehr schlechte Witze geben. Außerdem wird Frau Prayon einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst viel Haut zeigen. Die Presse prophezeit „Kein Mainstreamkabarett.“ – „Erlesene Skurrilität.“ - „Unzählige brillante und herrlich abgründige Ideen.“ - „Wundervolle Schauspielkunst, exzessive Mimik und Mut zum Durchbrechen aller Klischees.“ Noch Fragen? Ausgezeichnet mit dem Deutschem Kabarettpreis, Kleinkunstpreis und Prix Pantheon. „ Sie ist die Rettungsschwimmerin des deutschen Humors“, so die Jury.

www.christineprayon.de

abweichende Eintrittspreise

Abendkasse:  19.oo €
Vorverkauf:   17.oo €
ermäßigt:      15.oo €