Start

Chapitol

– – – ACHTUNG! – – –

Die Veranstaltung
„Philip Simon: Meisenhorst“ am 28.9.
fällt wegen Erkrankung des Künstlers aus!
(Neuer Termin erst in 2020 möglich)

Ob Kabarett, Kapelle oder Kammerspiel –
wir wechseln oft das Genre, aber nie die Qualität.

Seit dem Jahr 2000 zündet der Kulturverein Chapitol einmal pro Monat im alten Dorfsaal zu Sevenich ein Feuerwerk der Bühnenkunst – hochkarätig, originell und von sprühender Vielfalt.

Zwei Besonderheiten zeichnen uns dabei aus:
Zum einen unsere Spielstätte: der stimmungsvolle alte Tanzsaal wurde von dem österreichischen Maler Peter Liegle kreativ gestaltet und ist somit schon ein Kunstwerk. Zum anderen unser Programm: Inspiration, Irritation und neue Impulse sind hier nämlich ebenso erwünscht wie spritzige Unterhaltung. Quotentauglichkeit spielt keine Rolle.

Ihr seht: ein Besuch lohnt sich.

Als nächstes im Chapitol:

26. Oktober 2019, 20:30 Uhr

BODECKER & NEANDER: „déjà-vu?“

Visuelles Theater

Kartenreservierung + weitere Infos...