Sa, 08. Oktober 2022 - 20:00 Uhr

Daniela Michel: En suite – Allein mit Audrey Hepburn

Theaterstück von Sigrid Behrens

Daniela Michel (Foto: Jürgen Schurr)

(Foto: Jürgen Schurr)

Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Durch Filme wie „Frühstück bei Tiffany“ oder „Sabrina“ wurde sie zu einer Ikone, die bis heute ihren Glanz nicht verloren hat: Audrey Hepburn.

Doch wer war sie wirklich? Was hat sie bewegt?

Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Durch Filme wie „Frühstück bei Tiffany“ oder „Sabrina“ wurde sie zu einer Ikone, die bis heute ihren Glanz nicht verloren hat: Audrey Hepburn.

Doch wer war sie wirklich? Was hat sie bewegt?

Sigrid Behrens‘ Stück „En Suite – Allein mit Audrey Hepburn“ befasst sich mit dem wahren Leben dieser außergewöhnlichen Frau, jenseits der Fassade.

Unter der Regie von Birgit Voigt führt Daniela Michel ihr Publikum durch das Seelenleben der berühmten Schauspielerin. Geschickt eingebaute Gesangs- und Tanznummern geben dem tiefgründigen Theaterabend Leichtigkeit, während die Möglichkeit entsteht Audrey Hepburn auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen.

„Daniela Michel hat eine enorme Ausdrucksstärke. Dabei gelingt es ihr so hinter ihrer Rolle zu verschwinden, dass man manchmal glaubt, da stehe wirklich Audrey Hepburn auf der Bühne“ so die Rheinpfalz.

www.daniela-michel.de

Abendkasse: 19,– € / Vorverkauf: 17,– € / ermäßigt: 14,– €

Javascript ist erforderlich, damit dieses Formular ordnungsgemäß funktioniert